aussenansicht1

XStat-Homepage PageRank Verifizierung www.jakobstube.de 

Jakoblogo1

Die Jakobstube

Ein Platz mit Geschichte

180px-Stuttgarter_HofbraeuDie Jakobstube gibt es seit mehr als 20 Jahren. Davor eine Wäscherei, seit einigen Jahren im Eigentum der Stadt Stuttgart. Bis 2002 gab es hier Quenzer Bier inzwischen läuft Stuttgarter Hofbräu aus dem Hahn. Die Jakobstube liegt im sogenannten Leonhardsviertel, benannt nach der nahen Leonhardskirche. Daß sich ringsherum das Stuttgarter Rotlichtachtele befindet, kommt der Mischung der Gäste zugute turm_logo2und macht den besonderen Charme aus. Traditionell ist die Jakobstube eine "Schwulenbar", was jedoch nunmehr seit einigen Jahren aufgrund der schrittweisen Aufhebung der brennerei-wieder_logo2gewohnten Gesinnungsgrenzen gottseidank keine so große Rolle mehr spielt.

Wir haben täglich ab 12 Uhr mittags bis spät in die Nacht geöffnet. bierUnsere Preise sind moderat: So kostet ein 0.5 Bier 2,70 EUR, ein 0.5 Weizenbier 3,20 EUR, ein Kaffee nur 2,10 EUR, zum Mitnehmen nur 1 EUR. Von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr gibt es auf alle Preise noch 20 cent Happy Hour(s) Rabatt.

Wir spielen übrigens gerne Chicago, 16 Tot, 42-18 und am liebstenwuerfel1 Mäxle. Und ein kleines Jakobstubencasino gibt es auch mit Glückspielautomaten der neuesten Generation von Novoline und Gauselmann. Wenn mal das Bargeld nicht reicht, kann man bei uns auch mit EC-Karte bezahlen und übrigens auch sein Handy aufladen.

Jakobadresse
[Der Weg zu uns] [Kontakt] [Impressum]